Pfeffersack - Gewürze und Gewürzmischungen aus aller Welt,Baskisches Hähnchen mit Piperade indische Gewürze, arabische Gewürze, marokkanische Gewürze, chinesische Gewürze, europäische Gewürze, afrikanische Gewürze, mexikanische Gewürze, Chili Gewürze, garam masala, curry, Gewürzmischungen, Gulaschgewürz, Chili con carne, indische Curries, indisches Curry Schlemmen bei WildWeb
Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden




Baskisches Hähnchen mit Piperade




Eine Piperade ist ein typisch baskisches Gericht, bestehend aus Paprikaschoten, Zwiebeln und baskischem Pfeffer (Piment d'Espelette)

Die Schärfe der Sauce kann jeder selbst bestimmen. Bei untenstehendem Rezept verwende ich etwa 2 EL Piment d' Espelette, mein Lieblings-Chili. Er stammt aus dem Baskenland, hat eine knallig rote Farbe und ist nicht allzu scharf (etwas milder als Cayennepfeffer). Das Wesentliche allerdings ist sein fruchtiges Aroma, das auch bei dem getrocknetem Produkt umwerfend ist. Natürlich kann jeder den Chili nach eigenem Geschmack dosieren.

  • 100 ml Olivenöl
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
  • 2 rote Paprika in Streifen
  • 2 gelbe oder grüne Paprika in Streifen
  • 4 Knoblauchzehen, klein geschnitten
  • 1 kleine Dose Tomaten
  • 2-3 EL Piment d'Espelette Flocken, getrocknet
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Glas Apfelsaft
  • 1 Hähnchen, in seine Teile zerlegt: Die Keulen in der Mitte durchgeschnitten, die Brüste jeweils halbiert

In einer Pfanne die Hälfte des Öls heiß werden lassen und die Hähnchenteile darin rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen

restliches Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Paprika darin anschmoren ohne zu bräunen. Knoblauch zugeben. Nach 5 Minuten die Dosentomaten zugeben (in dem Topf etwas zerkleinern), sowie den Chili, Thymian und den Apfelsaft.

Hähnchenteile zu der Sauce geben und in ca. 20 Minuten weich dünsten.

Dazu passen Bratkartoffeln.





Start Gewürze Mischungen Rezepte Kräuter Rezeptindex Geschichte Gästebuch Impressum
Kräuterbutter Thai-Küche Vadouvan Paprika Marinaden